Mittwoch, 12. November 2014

Livi zockt: Sims 4

Hi ihr Süßen!

Im Moment hat es mir Sims 4 ja total angetan und ich habe schon viele spaßige Stunden im Spiel verbracht!

Okay, okay, man kann nicht so viel machen wie in Sims 3, aber: Die ganzen Emotionen und Interaktionen sind einfach Hammer lustig und das Spiel bringt viele Stunden pure Freude! Trotzdem hoffe ich, dass noch ein paar mehr Details da reinkommen, wie unter anderem die Swimming Pools und viele, weitere Frisuren.

Die ganzen Mod-Profis sind ja auch schon dabei, neue, coole Gegenstände für das Spiel zu entwickeln. Ich liebe The Sims Recsource, die wohl coolste Webseite für Free Mod Krams. :D

Angenehm überrascht bin ich über die schnellen Ladezeiten, die bei Sims 3 ja oftmals echt aus dem Ruder schlugen. Andererseits ist auch alles instanziert, und man bekommt sogar einen Ladebildschirm, wenn man seinen Nachbarn (!!!) besuchen will. Das geht schon etwas zu weit!

Richtig toll finde ich den neuen Charakter Creator, mit dem man seinen Sim durch schieben und ziehen der verschiedenen Körperpartien nach seinen Wünschen gestalten kann. Ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man mal drin steckt, kommt meistens was gutes bei raus!


Ich hab natürlich erstmal mich selbst erstellt. xD Naja, so gut es eben ging, haha.

An die Steuerung musste ich mich erst gewöhnen, aber nach ein, zwei Stündchen ist man da schnell wieder drin! Hier noch ein paar Bildchen, die ich gemacht habe:

Richtig lustig, wenn die Sims ihr Essen futtern! Hamtaro lässt grüßen xD

 
Die Gesichtsausdrücke sind einfach nur süß
 

Man trifft so viele Sims im Park, die einen einfach ansprechen und sich dann mit einem beschäftigen
 

So lustig: Die Omi hat sich einfach dazugesetzt und meine Burger weggefuttert!
 

Cheese! Selfie-Spaß beim Date


Gartenarbeit~
 

Derp!

Mein Fazit: Macht super Spaß, auch wenn es nicht perfekt ist!
Aber was nicht ist, kann ja noch werden! ^_^

Byeee!

  Livi  ~

Sonntag, 9. November 2014

Wochenrückblick #7


Diesmal war meine Woche wirklich total unspektakulär und Fotos habe ich auch keine gemacht, da es einfach nichts zu fotografieren gab! Bis auf lernen und arbeiten habe ich wirklich nicht viel gemacht.

Heute treffe ich mich mit einer anderen Freundin zum... LERNEN! T_T Ich find' es irgendwie lustig, dass mich so viele nach Hilfe fragen. Ich war fast 6 Wochen nicht da in Rechnungswesen aber verstehe es irgendwie leichter als der Rest der Klasse xD... Aber naja, ich helf ja gerne und das eigene Wissen festigt sich dann auch ganz nebenbei!


gehört: Deorro - Bootie In Your Face
gesehen: Disney Frozen ♥, Lucy
gezockt: Castle Clash, League of Legends
gelesen: Rechnungswesen-Theorie D:
getan: Arbeiten, lernen, lernen, lernen
gekauft: Lebensmittel
gegessen: Vollkornbrot & -brötchen, Obst, Gemüse, mal wieder Schokolade ♥
getrunken: Wasser, Tee
✖ geärgert: über die Arroganz mancher Leute
✖ gestaunt: dass meine Freundin Rechnungswesen versteht xD
✖ gedacht: zu viel!
gewünscht: eigentlich nichts


Wie geht es euch so? War eure Woche aufregender als meine? :)

  Livi  ~

Mittwoch, 5. November 2014

Alltagsgelaber!

Hey ihr Lieben!
 
Alles klar bei euch? Ich habe im Moment nicht viel Zeit, da ich noch nebenbei viel für die Rewe-Klausur lerne. Diese wurde Gott sei dank noch eine Woche nach hinten geschoben, sodass wir Montag nochmal Fragen stellen können.
 
Ihr seht: Viel Neues gibt es grade nicht bei mir! Wobei... Mein Muskeltraining zeigt auch erste Ergebnisse! Ich kann jetzt sogar im Sitzen mein Bein komplett in die Luft strecken, ohne dass ich heftige Schmerzen in er Kniescheibe habe! Okay, es knackt zwar noch, aber damit kann ich leben. :D
 
Euch noch einen schönen Mittwochabend!!
 
  Livi  ~


Sonntag, 2. November 2014

Wochenrückblick #6


Diese Woche ging es wieder bergauf! Meine Leberwerte haben sich Gott sei Dank verbessert und ich kann wieder zur Arbeit und zur Schule. Derzeit bin ich viel am Lernen, da wir am 10.11. Rechnungswesen schreiben und ich durch meine ganzen Fehltage leider alles verpasst habe. >_<

Ich war auch seit langem mal wieder mit anderen Leuten unterwegs, und auch wenn nicht ganz alles nach Plan lief, war es trotzdem ganz super, dass ich endlich mal wieder hier raus kam!

Ansonsten ist die Woche nicht so viel passiert. Ich stehe unter der Woche jetzt immer um 5 Uhr auf, mache 10 Minuten Krankengymnastik, anschließend ca. 25 Minuten Heimtrainer-Radeln und dann mache ich mich fertig für die Arbeit. ◕‿◕


gehört: 4Minute - Hot Issue
gesehen: The Big Bang Theory
gezockt: Castle Clash, League of Legends
gelesen: Out of Body
getan: Arbeiten, lernen, zocken, zeichnen
gekauft: Lebensmittel, Medikamente, neue Wärmflasche
gegessen: Obst & Gemüse, Vollkornbrot, Chilli Cheeseburger und Ramsch an Halloween xD
getrunken: Tee und Wasser
✖ geärgert: eigentlich nicht :D
✖ gestaunt: dass ich Rechnungswesen so leicht verstehe
✖ gedacht: ich bringe meine Katze um! (nachdem sie jeden Tag den Müll ausgeräumt hat)
gewünscht: mehr Geld zu haben x)

Rechnungswesen lernen ............. findet den Fehler

Halloween... xD    -    LoL zocken

Wie war eure Woche? Hattet ihr ein schönes Halloween?

  Livi  ~

Samstag, 1. November 2014

Nicht ganz nach Plan... O.o

... so in etwa könnte ich meinen Halloween-Abend gestern beschreiben!

Ein paar Freunde und ich haben uns getroffen und uns für Halloween fertig gemacht.

Der Plan war, dass wir uns zuerst fertig machen und anschließend in Köln in der Halle feiern gehen. Ich wollte eigentlich nur beim Schminken mit dabei sein, da ich nicht wusste, ob meine Beine so viel Belastung aushalten - allerdings hatte ich mich kurzerhand dann doch entschieden, es einfach zu versuchen und mit zu gehen!

Meine Freundin hatte glücklicherweise noch ein Kostüm, das ich haben konnte und hat mich dann als "Vampir" geschminkt, hahaha. Naja, am Ende sah ich wegen Zeitgründen aus wie Rotkäppchen, aber who cares anyway? Hauptsache irgendein Kostüm!



Naja, leider gab es ein Problem, als wir in der Halle ankamen: Es gab keine Abendkasse mehr, und da wir nicht reserviert hatten, kamen wir alle auch nicht in den Club. Duuuuh! Wir wollten dann noch zwei andere Clubs abklappern, aber dort waren die Warteschlangen auch so gigantisch groß, dass wir dann irgendwann gegen 0:30 aufgegeben haben und einfach zu Burger King gegangen sind! Ich habe mir sogar mal wieder Chilli Cheeseburger gegönnt, obwohl ich sonst ja streng darauf achte, kein Fleisch mehr zu essen und generell nur gesundes zu essen. Aber naja, eine Ausnahme in 2 Monaten wird ja wohl erlaubt sein. :)

Anschließend bestellten wir uns ein Taxi und wollten noch zu meiner Freundin nach Hause und da eine kleine Mini-Party schmeißen, aber der Fahrer lies uns eine ganze Stunde warten. Es war schon fast 2 Uhr und dann hatten wir auch keine Lust mehr und sind alle nach Hause gefahren!

Ach was solls, wenigstens hab' ich einen netten Typen kennen gelernt. Nyahaha!


Leider tun mir meine Beine heute schrecklich weh. Ich weiß nicht, ob das vom stundenlangen hin- und herlaufen kommt, oder von der Ernährung, aber ich tippe ehrlich gesagt auf die Überbelastung.  >___<

  Livi  ~

Freitag, 31. Oktober 2014

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Explodierte Wärmflasche

Hey zusammen!

Letztens ist mir was passiert, sag ich euch.

Da mir ja ständig kalt ist, benutze ich regelmäßig eine Wärmflasche. Das ist einfach der beste Weg, um meine eisigen Füße warm zu bekommen - sonst hilft da wirklich NICHTS!!

Ich füllte also meine 2 Liter Wärmflasche mit knapp 1,5 Liter kochend heißem Wasser, legte mich ins Bett und schob die Wärmflasche langsam Richtung Füße. Auf einmal spürte ich nur intensiven Schmerz und schrie auf - die komplette Flasche war an einer Seite aufgeplatzt und verbrannte mir meinen Fuß und eine Po-Backe. Das kochende Wasser verteilte sich im ganzen Bett. Ich hatte echt verdammtes Glück gehabt, dass ich keine ernsthaften Verbrennungen dadurch bekommen habe! Mir hätte echt sonstwas bei 1,5 Litern kochendem Wasser passieren können. :(

Da meine geliebte Wärmflasche nun kaputt war, musste ich mir direkt eine neue kaufen. Sie hat etwas über 8 € bei ebay gekostet und sieht so aus:


Von der Qualität ist diese Wärmflasche bei weitem besser. Und so schön weich. ≧◡≦
Hoffentlich platzt diese nicht einfach unangemeldet...

Was ist mit euch? Benutzt ihr auch Wärmflaschen im Winter?

  Livi  ~

Dienstag, 28. Oktober 2014

Livi kritzelt: Chibi Alarm

Halli hallo liebe Besucher! :)

Vor kurzem habe ich mal wieder gezeichnet!
Dieses Chibilein hier soll mich selbst als Anime-RPG-Charakter darstellen und soll irgendwann das Blog-Maskottchen werden, wenn ich besser Zeichnen kann... ≧◡≦



Closeup:


Ich werde bald auch mal was am PC zeichnen. Das muss ich unbedingt üben, denn darin bin ich grottenschlecht. ◔◡◉

  Livi  ~

Montag, 27. Oktober 2014

Leidige Leber

Heute war ich wieder bei meinem Rheumatologen. Es gibt Entwarnung: Eine Hepatitis wurde Gott sei Dank ausgeschlossen. Jetzt muss aber weiter geforscht werden, was es mit den krassen Leberwerten auf sich hat und in wie fern das mit meinen entzündeten Gelenken zusammenhängen kann.

Mein Arzt war sehr verwundert, dass es mir so super geht. Er meinte, dass es einem Menschen mit solchen Leberwerten eigentlich alles andere als gut gehen dürfte und ich nicht mal Fieber habe! Ich muss wirklich sagen, dass der Rheumatologe der erste Arzt ist, der sich wirklich Zeit für mich genommen hat (wir haben fast eine halbe Stunde geredet und er hat mich untersucht) und mir wirklich zuhört - und das, obwohl ich "nur" Kassenpatient bin. Man merkt richtig, dass dieser Arzt sich sorgt und der Mensch bei ihm im Mittelpunkt steht. Er sagte zu mir sogar "Wir schaffen das gemeinsam!"... einfach nur wow. :)

Mir wurde wieder Blut abgenommen (mein armer Arm ist schon ganz grün und blau xD), dann durfte ich wieder nach Hause und wurde am Abend nochmal vom Arzt zur Ergebnisbesprechung angerufen. Die Werte gehen langsam zurück und liegen jetzt bei etwa 800 (was trotzdem extrem hoch ist, 35 wäre normal). Donnerstag gehe ich nach der Schule nochmal hin zur Kontrolle.

Najaaa, das ist wenigstens ein Anfang! Und immerhin geht es meinen Beinen ganz okay. Das Cortison zeigt nun doch leichte Nebenwirkungen: Ich habe kein Sättigungsgefühl mehr. O_O" Ich könnte fressen und fressen, doch nach einiger Zeit macht sich mein Magen dann mit Krämpfen bemerkbar. So nach dem Motto: "Alte, wenn du noch mehr in mich reinstopfst, dann platze ich!!!" Aber essen könnt ich trotzdem! Gut, dass man von Gemüse nicht dick wird. xD

  Livi  ~

Sonntag, 26. Oktober 2014

Wochenrückblick #5


Meeeh, eigentlich geht es mir super und ich strotze nur so voller Energie und Tatendrang, doch jetzt bin ich wieder krankgeschrieben bis sich die Lage mit meinen Leberwerten geklärt hat. Von der Arbeit soll ich mich erstmal fern halten, bis man weiß, ob ich eventuell eine Hepatitis-Erkrankung habe. Hoffentlich weiß ich Montag mehr. Und hoffentlich muss ich nicht wieder ins Krankenhaus. Langsam krieg' ich ein echt schlechtes Gewissen, weil ich schon so viele Wochen auf der Arbeit gefehlt habe... :'(

Wenigstens schreiben wir diese Woche und die Nächste noch keine Klausur, aber dann die Übernächste und dann gleich Rechnungswesen. Ich kann das eigentlich gut, aber ich habe leider so extrem viel Stoff verpasst, dass ich erstmal wieder den Anschluss finden muss...

Nyaaa, dafür hab ich diese Woche endlich mal wieder Zeit gehabt, ein bisschen mehr zu zocken. Ich suche derzeit ein neues Spiel und habe mir ein paar heruntergeladen, die ich ab und an süchteln kann! Außerdem habe ich jetzt endlich mal mit League of Legends angefangen - meine Freunde haben mich immer wieder dazu gedrängt, das endlich mal zu machen. xD


gehört: zu viel!
gesehen: Iron Man
gezockt: Castle Clash, Hearthstone, League of Legends, Aura Kingdom
gelesen: Out of Body
getan: Arbeiten, Arztbesuche, Krankengymnastik, Zocken
gekauft: Lebensmittel
gegessen: viel Obst und Gemüse, Vollkornbrot
getrunken: Tee, Wasser
✖ geärgert: über meine hohen Leberwerte
✖ gestaunt: dass ich endlich mal einen Arzt gefunden habe, dem nicht alles egal ist
✖ gedacht: warum kann nicht endlich wieder alles normal sein? x.x
gewünscht: gesund zu sein und endlich wieder einen normalen Alltag zu haben

Verpeilt nach dem Aufstehen xD   -   Tabletteeeen...   -    Lunchbox für die Arbeit

Training für das kaputte Beinchen :D

Super interessantes Buch   -   meine Lieblingskette    -    neues Game: Aura Kingdom

Ich hoffe, dass eure Woche besser war! (。◕‿◕。)
Wenn nicht: Haltet die Ohren steif und fühlt euch geknuddelt!

  Livi  ~

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Anruf vom Rheumatologen ._.

Uff, wie die Überschrift sagt hat mich heute unerwartet mein Rheumatologe zurückgerufen. Es ging um die neuen Blut-Ergebnisse (mir wurde ja gestern Blut abgenommen). Ich bin noch ein wenig entsetzt und ratlos.

Meine Leberwerte sind nochmals angestiegen, und zwar in abnormaler Höhe.  Der Arzt meinte, dass mein GPT-Wert bei knapp 1800 liegt... normal wäre etwas unter 35. Und noch ein paar andere Leberwerte sind ebenfalls ziemlich hoch. :/

Er ist auch sehr verwundert und besorgt, aber er meinte, dass ich gestern auf ihn einen total fitten Eindruck gemacht habe. Er erklärte mir, dass ich mir jetzt keine Sorgen machen soll (lol ._.) und ins Krankenhaus gehen soll, wenn etwas ungewöhnliches auftreten sollte (also z. B. Fieber). Ansonsten habe ich jetzt Montag wieder einen Termin...

Oh man, ich hoffe mal, dass alles okay ist... :'(

  Livi  ~

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Die Ergebnisse sind da... so halb x.x

Hi ihr Lieben! :)

Heute war ich wieder beim Rheumatologen. Ich bin dort echt mit gemischten Gefühlen hingegangen. Einerseits hoffte ich, dass man jetzt endlich bestätigen kann, dass ich eine rheumatische Erkrankung habe und ich endlich mit einer richtigen Therapie anfangen kann - andererseits betete ich, dass ich diese Krankheit nicht habe. Doch wie würde es dann weiter gehen? Cortison ist keine Dauerlösung...

Naja, vorhin war ich dann also beim Arzt und leider muss noch weiter geforscht werden. Ich habe wohl extrem hohe Leberwerte und starke Entzündungswerte, aber halt nicht diese typischen Rheumafaktoren. Jetzt werden weitere Tests in die Wege geleitet und ich muss in 4 Wochen nochmal hin! ;o;

Mal schauen, was jetzt noch so auf mich zu kommt...

  Livi  ~

Dienstag, 21. Oktober 2014

Livi zockt: Castle Clash

Hey liebe Leser!

In dieser Reihe namens "Livi zockt" dreht sich alles ums... Zocken. Games spielen ist einer meiner größten Leidenschaften überhaupt, und sowas darf natürlich auch auf meinem Blog nicht fehlen. ╚(•⌂•")╝ *Nerd*

Seit ich zum ersten Mal in meinem Leben ein Smartphone besitze (seit August 2014, jaha! :D), hat es mir besonders das Spiel "Castle Clash" angetan. Das Game gibt es zwar auch auf Facebook, allerdings kann man dort nicht den selben Account wie auf dem Smartphone verlinken. Etwas verwirrend, aber ich benutze jetzt BlueStacks (ein Android App Player für Windows), um das Spiel auch am PC mit meiner Google+ ID zocken zu können. 


Ich liebe Spiele, wo man seine Basis aufbauen kann und die Gebäude immer weiter ausbauen kann. Leider muss man bei solchen Spielen oft reales Geld investieren, um weiter zu kommen. Bei Castle Clash ist das nicht so, da man die spezielle Währung auch einfach durchs Spielen bekommen kann. Richtig toll und vor allem fair - dauert zwar länger, aber das stört mich wenig!


Hinzu kommt, dass die Artworks toll sind (Sliiiimes! (siehe oben)) und es einfach so viele Features gibt, bei denen einem nicht so schnell langweilig wird!

Ich liebe es zum Beispiel, andere Spieler anzugreifen und deren Ressourcen zu stehlen!



 Aber auch Dungeons gegen NPCs machen Spaß. Man kann damit seine Heroes so gut leveln. (─‿‿─)



Das sind ein paar meiner Heroes, die ich momentan habe: (der Panda "Pain-Da" ist cool, huh?!◔◡◉



 Ich will unbedingt den Grizzly Reaper haben, aber da muss ich noch viele Shards sammeln. xD



Wer Lust hat, kann übrigens gerne meiner neuen Gilde "AstralHorizon" beitreten. ≧◡≦


Bis zum nächsten Mal! :3
  Livi  ~

Montag, 20. Oktober 2014

Shopping im Primark

Hey ihr Süßen!

Die Tage war ich mit meiner Freundin bei Primark! Viel gekauft habe ich nicht, aber ich brauchte dringend ein paar neue Schuhe und eine große Tasche für die Berufsschule, wo mal mehr als nur eine Mappe und ein Buch reinpasst. Meine alte Tasche war platzmäßig zwar ganz okay, aber leider ist nach nur 2 Monaten der Reißverschluss gerissen. :/

Diese riesige Tasche hier hat nur 10 € gekostet und ich bin super happy, dass ich jetzt endlich genug Platz für Tablet, Schulsachen, Lunchbox, Trinken, Sketchbook und den ganzen anderen Kram habe, den ich eigentlich täglich mit mir rumschleppe. :)


Dann habe ich noch diese Schuhe hier für nur 3 € (!!!) gekauft:


Woran ich absolut nicht vorbeigehen konnte: Diese Pyjama-Tasche im Bärchenkopf-Style. xD Ich fand das einfach so lustig, und farblich passt das auch so gut zu meinem Bett! Ich rege mich eh immer über mein herumliegendes Schlaf-Krams auf, da kommt mir so ein Täschchen total gelegen. Gekostet hat das Teddylein nur 4 €.


Diese Leggins hier hat nur 2 € gekostet:


Ein paar süße Ohrringe für 2 € mussten auch noch mit:


Und last, but not least: Diese kleine Mini-Giraffe für 1,50 €. Eigentlich wollte ich stark sein und sie nicht kaufen, aber als dann an der Kasse noch ein Ständer mit genau der selben Giraffe stand, musste ich einfach zugreifen! Es war Schicksal!!!


Primark ist schon echt cool (und die Preise sind der Hammer), aber man sollte echt 'ne Menge Zeit mitbringen, wenn man da mal shoppen will. xD

Wart ihr auch schon öfter mal im Primark? Woran könnt ihr absolut nicht vorbei gehen?

Bis zum nächsten Mal!
  Livi  ~

Sonntag, 19. Oktober 2014

Wochenrückblick #4


Ufff... was für eine Woche! Ich war endlich wieder arbeiten. 。◕‿◕。

Ich muss mich erst mal wieder an den ganzen normalen Alltagsstress gewöhnen! Normale körperliche Belastung war doch ziemlich anstrengend, weshalb ich meistens total kaputt war und keine Lust mehr hatte, an den PC zu gehen. xD Trotzdem war es eine schöne Woche und ich bin froh, dass alles soweit ganz gut geklappt hat.

Insgesamt fühle ich mich energiegeladen und glücklich. Ich habe es endlich geschafft, meinen inneren Schweinehund zu bezwingen und bin echt aktiv geworden! Da muss ich mich direkt doch mal selbst loben. 。◕‿◕。

Ab heute starte ich mit einer so genannten Rohkost-Therapie, das heißt, dass ich ab jetzt nur noch Rohkost esse, damit mein Darm sich erholen kann! Das soll sich nämlich sehr gut auf die Gesundheit auswirken, und wenn ich die nächste Woche gut überlebe, dann ziehe ich das ein wenig länger durch. Es heißt, man solle das so mindestens 2-6 Monate machen, aber so hoch stecke ich mir das Ziel nicht! Ich liebe eben warmes, gekochtes Essen!! x_x

Nächsten Mittwoch steht der Termin beim Rheumatologen an. Ich bin schon sehr nervös und gespannt, was er zu sagen hat...


gehört: AILEE - Don't touch me
gesehen: Ab durch die Hecke (was ein blöder Film o_o'')
gezockt: Castle Clash, Hay Day
gelesen: Rohkosttherapie - Selbstheilung durch Rohkost und Darmreinigung
getan: arbeiten, viel Bewegung, lernen, Haushalt
gekauft: Lebensmittel, neue BHs und Sachen von Primark, Bücher
gegessen: viel Rohkost, Tofu-Burger!
getrunken: Tee und Wasser, Smoothies
✖ geärgert: nope :3
✖ gestaunt: wie anstrengend der Alltag sein kann
✖ gedacht: dass mein Schweinehund ab jetzt Pause hat!
gewünscht: dass alles so schön bleibt wie im Moment

Pyjama-Aufbewahrungs-Teddy-Dings!   -   schöner Sonnenaufgang   -   neues Buch x_x 

Alien ♥

Aussicht im 15. Stock auf der Arbeit :D   -   Penny Smoothie    -    leeeeernen...

Und, wie war eure Woche? Habt ihr was schönes erlebt? :)

  Livi  ~